Das Entfernen des Tor-Browsers von deinem System ist einfach:

Auf Windows:

  • Suche deinen Tor Browser-Ordner oder deine Anwendung. Der Standardspeicherort ist der Desktop.
  • Lösche den Ordner von Tor Browser.
  • Leere deinen Papierkorb.

Auf macOS:

  • Suche deine Tor Browser Anwendung. Der Standardspeicherort ist der Ordner Programme.
  • Verschiebe die Tor Browser-Anwendung in den Papierkorb.
  • Gehe zu deinem Ordner ~/Library/Application Support/.
  • Beachte, dass der Library-Ordner in neueren Versionen von macOS versteckt ist. Um im Finder zu diesem Ordner zu navigieren, wähle "Gehe zu Ordner..." im "Go"-Menü.

Go to folder menu option.

  • Gib dann "~/Library/Application Support/" in das Fenster ein und klick auf Go.

Go to folder window.

  • Suche den Ordner TorBrowser-Daten und verschiebe ihn in den Papierkorb.
  • Leere deinen Papierkorb.

Beachte, falls du Tor Browser nicht in den Standardordner (den Programme-Ordner) installiert hast, dass der TorBrowser-Daten-Ordner dann nicht im Ordner ~/Library/Application Support/ liegt, sondern im selben Ordner, in dem du Tor Browser installiert hast.

Auf Linux:

  • Finde deinen Tor Browser-Ordner. Unter Linux gibt es keinen Standardordner, aber der Ordner wird "tor-browser_en-US" genannt, wenn du den englischen Tor Browser benutzt.
  • Lösche den Tor Browser-Ordner.
  • Leere deinen Papierkorb.

Beachte, dass das Standard-Deinstallationsprogramm deines Betriebssystems nicht verwendet wird.